Wenn es ein Gericht gibt, dass jeder kennt, dann ist es die Pizza. Mit diesem Rezept kann diese schnell und lecker nachgemacht werden.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten                          Zubereitungszeit: 1 Stunde                                       Portionen: 3

ZUTATEN:

  • 500 g Mehl (Weizen- oder Dinkelmehl)
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 5 EL Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 0.5 EL Salz

BELAG:

  • 2 Packungen Mozarella
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 Thunfisch aus der Dose
  • 500 ml Tomatenpassata
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Den Pizzateig aus allen angegebenen Zutaten herstellen und für eine Stunde gehen lassen. Diesen dann mithilfe von Olivenöl auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen (500 g Mehl (Weizen- oder Dinkelmehl), 1 Packung Trockenhefe, 5 EL Olivenöl, 300 ml lauwarmes Wasser, 0.5 EL Salz)
  2. Die Tomatenpassata mit Salz sowie Pfeffer würzen und auf den Teig verteilen (500 ml Tomatenpassata, Salz und Pfeffer)
  3. Alle angegebenen Zutaten klein schneiden und nach Wahl auf dem Teig verteilen (2 Packungen Mozarella, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch, 1 Thunfisch aus der Dose)
  4. Den Backofen auf 220° Grad vorheizen und für 15-20 Minuten backen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: